26.03.2009

YU7EF-Yagis für 2m und 70cm jetzt aus kommerzieller Fertigung erhältlich!

Hochleistungsantennen nach YU7EF, Ljubisa Popa, sind auf niedrige Rauschtemperatur optimiert und deshalb besonders bei EME-Spezialisten bekannt. In den bekannten G/T-Listen von VE7BQH sind die Antennen führend; leider mußten die Antennen bisher selbst gebaut werden. YU7EF hat jetzt mit WiMo einen Vertrag zur Fertigung und zum europaweiten Vertrieb seiner Yagis geschlossen.

WiMo wird die Designs Stück für Stück übernehmen und zunächst die populärsten Antennen anbieten.

Die Antennen haben Faltdipole mit N-Buchse, isoliert über dem Boom montierte Elemente und Mastschellen die nicht in die Elementstruktur hineinragen und so das Diagramm verbiegen. Die Antennen sind relativ schmalbandig und für
den SSB-Bereich der Bänder optimiert; es ist aber geplant, auch breitbandigere Antennen anzubieten, die bei gewissen Abstrichen am Gewinn die Bänder vollständig abdecken.

WiMo freut sich auf Anfragen um das Interesse an bestimmten YU7EF-Antennen herauszufinden und den Fertigungsanlauf entsprechend zu planen.


3D-Ansicht einer Vierergruppe aus 2m 10-Elementantennen.

WiMo GmbH