13.08.2009

Einstieg leicht gemacht: Messen, Steuern und Regeln mit dem PC

PC-Schalter, Sensoren und AD-Wandler selbst bauen

Messen, Steuern, Regeln – die MSR-Technik ist nicht nur im industriellen Umfeld beheimatet, sondern gewinnt auch im alltäglichen Leben zunehmend an Bedeutung. Keine Alarmanlage, Licht- oder Heizungssteuerung kommt ohne aus. Das Lernpaket "MSR mit dem PC" aus dem Franzis Buch & Software Verlag schafft einen leichten Einstieg in die MSR-Technik und vermittelt die nötigen Grundkenntnisse im Bereich Elektronik und Programmierung. So können PC-gesteuerte LED-Blinker, Zeitschaltuhren oder Lichtsensoren ganz einfach selbst gebaut werden.

Das Lernpaket mit 34 Bauelementen und einem 160-seitigen Handbuch beinhaltet alles, was man benötigt, um kleine elektronische Schaltungen direkt am PC zu betreiben. Ganz ohne Lötkolben oder eine spezielle Stromversorgung. Die kleine Experimentierplatine wird über das mitgelieferte USB-Kabel mit dem PC verbunden. So lassen sich Ausgänge schalten, Eingänge abfragen und Messungen durchführen.



Insgesamt stecken mehr als 30 MSR-Experimente zum Aufbauen und Testen in diesem Lernpaket – von LED-Wechselblinkern über Berührungssensoren bis hin zum Lügendetektor, vom Morse-Decoder über Frequenzmessungen bis hin zu Spannungsmessungen, um nur einige zu nennen. Den Möglichkeiten der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sind keine Grenzen gesetzt. Die erforderlichen Grundkenntnisse im Umgang mit einfachen elektronischen Bauteilen und Schaltungen werden Schritt für Schritt in praxiserprobten Versuchen erklärt – ganz nach dem Motto: „Learning by doing“. Nebenbei wird Wissenswertes über die erforderlichen Programmiertechniken vermittelt. So verbinden sich Spaß am Experimentieren und Lernen.

Als weiterer Schwerpunkt schließt sich im zweiten Teil der Umgang mit einem Mikrocontroller Atiny13 an, der einen Einstieg in Interface-Funktionen ermöglicht. Dabei wird die USB-Experimentierplatine zum Programmiergerät für den Tiny13 und dient zugleich als USB-Brücke für die Kommunikation mit dem Controller. Damit lässt sich beispielsweise eine Interface-Software in den Mikrocontroller programmieren. Gleichzeitig werden die Grundbegriffe der Mikrocontroller-Programmierung mit Bascom vermittelt, um eigene Anwendungen zu entwickeln. Hintergründe der Schnittstellenprogrammierung runden schließlich das Thema MSR ab.

Generell gilt: Die Lernpakete aus dem Franzis-Verlag sind kein Spielzeug. Im Gegenteil: Sie vermitteln Basiswissen für Schule, Studium, Hobby und Beruf; ihr Angebot geht weit über das vergleichbarer Produkte anderer Hersteller hinaus. Das fängt schon beim Inhalt der kompakten Pakete an. Alles, was für die Experimente benötigt wird, ist enthalten. Dazu gehören auch sämtliche Bauteile, einfach zusammenstecken, Software installieren – fertig! Wissen zum Anfassen eben.

Von der Röhrentechnik bis zu Hochleistungs-LEDs, vom Einstieg in die Elektronik bis zu Solarenergie und Mechatronik hat Franzis viele spannende Lernpakete im Sortiment. Die Lernpakete des Franzis-Verlags sind im Handel und unter www.franzis.de erhältlich. Mehr Informationen zum Inhalt sowie Erweiterungen und Zusatzinformationen finden Sie im ELO-Magazin: www.elo-web.de

Lernpaket MSR mit dem PC: USB-Platine, USB-Kabel, Steckboard, 34 Bauelemente, 160-seitiges Buch, CD-ROM, ISBN 978-3-7723-4380-3

FRANZIS BUCH & SOFTWARE VERLAG