DARC-Logo
Notfunk - Referat Webseite Distrikt WŘrttemberg
 
wichtige Notfunk-Infos

News

Forum

Newsletter

Vortrńge in den OVs

Notfunk-Flyer

Notfunk-Relaisliste

Notfunk-Berichte

Impressum

eMail an DL8MA

Home

PSKmail im Notfunkeinsatz

Beim 1. Fortbildungsseminars des Distriktes W├╝rttemberg in Obersteinbach hat der Notfunkreferent des Distriktes P, J├╝rgen Mayer, DL8MA, PSKmail vorgestellt.

PSKmail ist eine Amateurfunk-Betriebsart die den Datenverkehr (PSK)  benutzt: Die Client- und Server arbeiten im PSK-250-Mode miteinander und untereinander. Jeder kann mit jedem Verbindung aufnehmen. Wichtiges Element von PSKmail ist die Zusammenschaltung von mehreren Betriebsarten und ├ťbertagungsmedien.

Diese Eigenschaften und betrieblichen M├Âglichkeiten die PSKmail bietet k├Ânnen f├╝r den Notfunkbetrieb sehr gut genutzt werden.

PSKmail ben├Âtigt keine aufwendige Infrastruktur wie z.B. Relais, Digis, Linkstrecken usw. Gerade bei Notlagen und Katastrophen muss man davon ausgehen das ein grosser Teil der Kommunikationssinfrastruktur und der Stromversorgung ausgefallen ist.

Kurzbeschreibung von PSKmail

wird auf Kurzwelle betrieben

├ťberbr├╝ckung grosser Entfernungen auch ohne zus├Ątzliche Infrastruktur wie z.B. Relais

setzt auf PSK auf

Eine g├Ąngige Betriebsart. Know-How und Erfahrungen sind bei vielen OMs schon vorhanden

geringe Sendeleistung notwendig

F├╝r PSK-Verbindungen reichen geringe Sendeleistungen aus. PSK ist eine "effiziente" Betriebsart.

einfache Ausr├╝stung

Kurzwellentransceiver, Soundkarteninterface und PC (Notebook, Subnotebook). Es werden keine teure Modems o.├ä. ben├Âtigt

Text├╝bertragung; Mailboxfunktionen

Es kann auch eine asynchrone Kummunikation erfolgen. Nachrichten k├Ânnen in einer Mailbox abgelegt und sp├Ąter abgerufen werden.

Verbindung mit dem Internet

├ťber PSKmail-Server k├Ânnen Mails ins Internet verschickt bzw. abgerufen werden. Internetseiten k├Ânnen (eingeschr├Ąnkt als Textseiten) abgerufen werden.

verteiltes Servernetz

Durch die geographische Verteilung der PSKmailserver kann bei Serverausf├Ąllen recht einfach auf andere Server ausgewichen werden.

Netzwerk- und Serverbetrieb

Aufbau eines eigenen Netzwerks mit PSKmail-Server recht einfach m├Âglich

Open-Source-Software

Die f├╝r den Client- bzw. Serverbetrieb notwendige Software ist kostenfrei verf├╝gbar.


Der Vortrag ├╝ber PSKmail vom 06.12.2008 kann als PDF-Dokument hier abgerufen werden:

Vortrag "PSKmail f├╝r den Notfunkeinsatz"


Linkliste zu PSKmail:

www.pskmail.de

http://pskmail.wikispaces.com

Rubrik "PSKmail" im Notfunk-Forum

PSKmail Handbuch




06.12.2008


© JŘrgen, DL8MA / gehostet auf www.amateurfunk.de